Nicht-operative Blepharoplastik (PLEXR)

Schwere oder geschwollene Augenlider sind eine sehr häufige Beschwerde und in der Tat, die traditionelle chirurgische Lidkorrektur, ist die zweithäufigste kosmetische Operation in den europäischen Ländern. Überflüssige Haut durch Alterung, Langzeitentzündungen wie Dermatitis oder Rauchen führen zum Absinken der Oberlider. Bei frühzeitiger Erschlaffung verursacht dies immer noch Probleme wie das Verschmieren des Augen-Make-ups. Unter den Augen kann die Haut faltig werden und den Augen einen müden Blick verleihen.

Wir können eine “weiche” chirurgische Blepharoplastik durchführen. Daher kann ohne Nadeln oder Schneiden der Haut überschüssige Haut effektiv aus den Augenbereichen entfernt werden. Dies hat zahlreiche Vorteile gegenüber der chirurgischen Blepharoplastik, darunter deutlich geringere Ausfallzeiten und Risiken.

PLEXR hat auch keinen negativen Einfluss auf die Form der Augenpartie und führt nicht zu einer Narbenbildung, die manchmal nach der Operation auftritt.

Perlen!

  • Keine injizierbare Anästhesie erforderlich
  • Kein Schneiden der Haut
  • Keine Nähte erforderlich
  • Schnelles und einfaches Verfahren
  • Die meisten Patienten können noch am selben Tag zur Arbeit zurückkehren.
  • Keine Verdünnung der Haut
  • Signifikante Kostenersparnis

Details zur Vorgehensweise

  • Behandlungszeit: 10-30 Minuten
  • Volle Erholung: 15-20 Tage
  • Dauer der Ergebnisse: Langfristig (3-5 Jahre)
  • Rückkehr zur Arbeit: Sofort
  • Sensible Phase: 5-7 Tage
  • Anästhesie: Nur lokale und topische Creme
  • Risiken & Komplikationen: Sehr geringes Risiko, Juckreiz, Schwellungen
Dilek Uzer, MD. Lasik Eye Surgery Istanbul

Dilek Uzer, MD.

Ophthalmologe. Berufliche Interessengebiete:

  • Katarakt-Chirurgie
  • Refraktive Chirurgie
  • Keratokonus